Jugendtaxi

Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren haben im Landkreis Trier-Saarburg die Möglichkeit ein Taxi zu vergünstigten Konditionen zu nutzen. Der Kreis möchte damit die Freizeitmobilität von Jugendlichen unterstützen und vor allem Jugendliche motivieren nach Alkoholkonsum das eigene Fahrzeug stehen zu lassen, um damit die Gefahr, die diese Jugendlichen für sich selbst und andere darstellen, einzudämmen. Das Projekt läuft zunächst befristet für ein Jahr. Das Jugendtaxi ist dank der Kooperation mit mehreren Taxiunternehmen überall im Landkreis verfügbar.

Folgende Nutzungsbedingungen gelten:

    • Der Landkreis Trier-Saarburg fördert die Heimfahrt mit einem Taxi mit 2 Euro pro Fahrt und Person. Der Betrag wird direkt durch den Taxifahrer vom Fahrpreis abgezogen, darf allerdings den Fahrpreis nicht überschreiten.

    • Nutzungsberechtigt sind Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, die ihren ersten Wohnsitz im Landkreis Trier-Saarburg haben. Der Ausweis muss auf Verlangen beim Fahrer vorgezeigt werden.

    • Das Fahrtziel muss im Landkreis Trier-Saarburg liegen. Eine Förderung erfolgt nur für die Rückfahrt von Veranstaltungen.

    • Gefördert werden Heimfahrten in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag jeweils ab 22:00 Uhr (bis 6:00 Uhr). Zusätzlich werden Heimfahrten in den Nächten vor gesetzlichen Feiertagen sowie an Karneval von Weiberdonnerstag bis Aschermittwoch gefördert.

    • Es können nur die kooperierenden Taxiunternehmen als Jugendtaxi angefordert werden.

    • Es soll immer das Taxiunternehmen gerufen werden, das dem eigenen Standort am nächsten ist.

    • Ein Rechtsanspruch auf Förderung durch den Landkreis besteht nicht.


    Unsere Partner sind:

    Taxizentrale Trier eG (Tel. 0651/12012)

    Taxi Komm Trier (Tel. 0651/462946)

    Taxi Römer GmbH Hermeskeil (Tel. 06503/3094)

    Taxi Druckenmüller Schweich (Tel. 06502/6800)

    Mosel Taxi Schuster Leiwen (Tel. 06507/802313)

    Mietwagen Kreusch Neumagen-Dhron (Tel. 06507/2493)