Gesucht: Rockstars von morgen!

22.05.2012 Alter: 6 Jahr(e)
Von: Trierischer Volksfreund vom 21.05.12
Kategorie: Presse
Zum vierten "Rock, Pop and more ..."-Workshop lädt die Stiftung Musikjugend Trier-Land junge Rockmusiker aus der Großregion am ersten Herbstferien-Wochenende nach Welschbillig ein. Ein international besetztes Dozententeam vermittelt ihnen dort Profiwissen zu Band-Zusammenspiel und Bühnenauftritt.

Das Organisations- und Dozententeam des Workshops: Jugendliche erhalten musikalisches Profiwissen.TV-Foto: Anke Emmerling

Welschbillig. Weil es besonders im ländlichen Raum für junge Leute nicht immer leicht ist, Gleichgesinnte zur Gründung einer Rockband zu finden oder sich auf einer Bühne zu präsentieren, organisieren die Stiftung Musikjugend, die Verbandsgemeinde und der Jugendring Trier-Land den Workshop "Rock, Pop and more ...". Vom 28. bis 30. September wird er zum vierten Mal angeboten. Angesprochen sind 14- bis 21-jährige Jugendliche, die Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, Klavier, Keyboard, Saxofon, Trompete und Posaune spielen oder singen. Von Freitagmittag 14 Uhr an erarbeiten sie, aufgeteilt in neun von Profimusikern geleiteten Bands, Lieder verschiedener Stilrichtungen. Geprobt wird im Jugendhilfezentrum Don Bosco auf dem Helenenberg. Am Sonntag um 19 Uhr werden die Ergebnisse in einem Konzert in der Kultur- und Marktscheune Welschbillig präsentiert. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer Instrumentalunterricht. Besonders stolz ist Organisator Lothar Zengerling, neue hochkarätige, international erfahrene und bekannte Profimusiker als Dozenten gewonnen zu haben. Das sei vor allem den Kontakten des Stammdozenten, Sängers und Gitarristen (unter anderem bei Ozzy Osborne) Chitral Somapala zu verdanken. Die künstlerische Leitung obliegt dem Pianisten, Komponisten und Musikwissenschaftler Günter Werno, musikalischer Leiter am Pfalztheater. Neu dabei sind Bassist Raoul Walton aus New York, der aktuell mit Julia Neigel auf Tour ist, und Trompeter Rüdiger Baldauf, der Joe Zawinul, Paul Kuhn, Udo Jürgens, Seal und James Brown begleitet hat. Außerdem dabei: Gitarrist Frank Rohles, Gitarrist Olli Marmann, Saxofonist Markus Kröger, Drummer Michael Stein sowie Sänger und Gesangspädagoge Manuel Loschütz. Die Teilnahme inklusive Hotelunterbringung, Vollverpflegung und T-Shirt kostet 60 Euro. Infos und Anmeldeformular im Internet: www.rock-popand-more.de oder bei der VG Trier Land, Telefon 0651/9798-204. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Unter den ersten 30 Anmeldern wird ein Pocketrak-W24-Aufnahmegerät von Yamaha verlost. ae